Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Traumjobs - Ein Theaterstück für den Klassenraum

Im Rahmen des Deutschunterrichts erlebten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 eine kleine Aufführung. In Szene gesetzt wurde die Wahl des Berufes für die Zukunft:
Ihren Auftritt im Klassenraum hatte "Carla Destra" - als eine Vertreterin der Bundesagentur für Arbeit. Während des Ein-Mann (Frau!)-Stücks stellt sie die Problematik dar:
Was ist der Traumjob von jungen Menschen? Ist es erstrebenswert in Neapel auf der Straße zu arbeiten und viel Geld zu verdienen? Die Eltern von Carla leben in Italien und haben viel Geld. Soll das die Idealvorstellung von Menschen sein? Onkel Huberto gehört in Italien nicht zur Familie, nein, wir sind von ihm und seinem Geld abhängig. Dafür machen wir alles. Carlas Vater konnte die Familie nicht mehr beschützen. Sie beendete alles und ging mit der deutschen Mutter zurück nach Deutschland. Hier fand sie eine solide Ausbildung und arbeitet jetzt als Jobvermittlerin. Jeder sollte seinen Traumberuf finden, wählen und auch über Umwege sein Ziel erreichen.
In der sich anschließenden Diskussion ging es um Berufsideale und die Vorstellungen vom zukünftigen Leben der Schüler. Viele hatten schon konkrete Pläne. Das ist ein Ergebnis der guten Beratung seitens der Schule stellten die Beteiligten gemeinsam fest.

 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: Zentralperspektive trifft Optical Art

zp_optart_5.jpg

Wer ist online?

Wir haben 23 Gäste und 2 Benutzer online