Oberschule Brandenburg Nord

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kompetent(er) im Netz unterwegs


 

 

 

Die Klasse 8a ging am Mittwoch und Freitag letzter Woche auf "Spurensuche" - Spuren, die man (un)freiwillig im "world wide web" hinterlässt. Dabei spielten unter anderem auch die Daten in sogenannten "social media" wie Facebook eine Rolle. Geleitet wurde der Workshop zum Thema "Netzkompetenz" durch Moderatoren des Büro Blau im Rahmen von INISEK.
Am ersten Tag wurden die Schülerinnen und Schüler einerseits auf die Gefahren des Internets, der neuen Medien und der sozialen Netzwerke aufmerksam gemacht, andererseits lernten sie aber auch rechtliche Grundlagen für Veröffentlichungen im Internet kennen. Da nicht nur die Theorie sondern auch die Praxis auf dem Programm standen, durften die Schülerinnen und Schüler
wichtige Sicherheitseinstellungen in ihren sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Whatsapp natürlich auch vor Ort vornehmen.

Der zweite Workshoptag war hauptsächlich dem Problem des Cybermobbing gewidmet. Neben dem  Unterschied zwischen Mobbing und Cybermobbing erfuhren die Teilnehmer anhand von Fallbeispielen unterschiedliche Formen und Mittel aber auch etwas über Lösungsmöglichkeiten. In einem praktischen Teil setzten sie ihre gewonnenen Erkenntnisse in Bilder um und gestalteten mit Hilfe einer speziellen App auf einem Tablet anschauliche Comicstrips.

 



 

Kontakt

Oberschule Brandenburg Nord

Brielower Straße 2

14770 Brandenburg

Tel. 03381 302234

Fax 03381 303870

sekretariat@nord.schule-brandenburg.de

Anmelden

Kunstgalerie: Mangas und Comics

vg_sept2023 2.jpg

Wer ist online?

Wir haben 23 Gäste online